Medizininformatik in Deutschland

Hochschule Hannover
Fakultät III - Medien, Information und Design
, Abteilung Information und Kommunikation (IK)

Projektpartner im Konsortium HiGHmed

Die Analyse medizinischer Daten soll neue Erkenntnisse für Wissenschaftler und Ärzte hervorbringen. In den Krankenhäusern liegen viele Informationen inzwischen digital vor, doch meist in unterschiedlichen Formaten, in unterschiedlicher Qualität und „Sprache“. In den neu entstehenden Datenintegrationszentren – den „Medical Data Integration Centers“, kurz MeDICs – werden diese Daten zusammengeführt. Wie man dabei die technischen und organisatorischen Hürden und Probleme der Datenintegration lösen und sinnvolle Analysen durchführen kann, darüber forschen und lehren die Medizininformatiker Prof. Dr.-Ing. Oliver Bott und Prof. Dr. Peter Wübbelt an der HsH. Mit modernen Online-Kursen wird diese schwierige Materie nicht nur Studierenden, sondern auch allen anderen Mitarbeitenden mit Weiterbildungsbedarf in der Medizininformatik-Initiative nahegebracht. Im Rahmen des gemeinsamen Lehr- und Schulungsprogramms von HiGHmed tragen alle Standorte mit ihren Online-Kursen und Lehrmaterialien dazu bei. Die HsH beteiligt sich insbesondere an der Entwicklung von Lehrmodulen und Trainingskursen zur Datenintegration, -analyse und -qualität im Kontext medizinischer Forschung.

Hochschule Hannover (HSH)

Videos

Die Medizininformatik-Initiative des BMBF – Daten gemeinsam nutzen

Mit rund 160 Millionen Euro fördert das BMBF von 2018 bis 2021 die digitale Vernetzung von Universitätskliniken und Forschungseinrichtungen. Der Animationsfilm zeigt, wie die Medizininformatik dazu beitragen wird, Krankheiten besser zu verstehen und wirkungsvoller zu behandeln. © BMBF


Medizininformatik: Ein Schatz, den es zu heben gilt

Das Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) zeigt schon heute, wie die Digitalisierung die medizinische Forschung stark verändert. Hier sucht man mithilfe von Datenanalysen nach Wirkstoffen gegen Alzheimer oder Parkinson. © BMBF